Da erfreut sich das Musikerherz – die 4.c-Klasse der Musik-Mittelschule Eibiswald schaffte es, in kürzester Zeit ein Konzert auf die Beine zu stellen und ein letztes Mal gemeinsam auf der Bühne zu musizieren.

Gerade noch rechtzeitig vor Schulschluss ließen es die Infektionszahlen zu, dass wir unter Einhaltung sämtlicher Sicherheitsmaßnahmen nach über eineinhalb Jahren Pause noch einmal ein Comeback auf der Konzertbühne feiern durften. Auf Grund der monatelangen Zwangspause im Musikunterricht war die Vorbereitungszeit dafür sehr kurz, umso höher ist die Qualität und Vielfalt der Programmpunkte einzustufen. Neben Chorliedern erfreute man das Publikum mit einer Tanzeinlage, mit Stücken des Volksmusikensembles, Vokalensemble-Nummern und einem englischen Sketch, den die Kinder im Wahlpflichtfach „Englisch vertiefend“ selbst verfasst und einstudiert hatten. Nach diesem besonderen Schuljahr bündelte nicht nur das beteiligte Lehrerteam alle Ressourcen, vieles wurde von den Schülerinnen und Schülern auch in Eigenregie in der Freizeit erarbeitet.

Für die Schülerinnen und Schüler sowie deren Familien war das Konzert ein würdiger und emotionaler Abschluss der vier Jahre an der Musik-MS Eibiswald.IMG-20210708-WA0013.jpgIMG-20210708-WA0009.jpgIMG-20210708-WA0002.jpgIMG-20210708-WA0014.jpgIMG-20210708-WA0010.jpgIMG-20210708-WA0003.jpgIMG-20210708-WA0011.jpgIMG-20210708-WA0004.jpgIMG-20210708-WA0012.jpgIMG-20210708-WA0006.jpgIMG-20210708-WA0000.jpgIMG-20210708-WA0001.jpgIMG-20210708-WA0029.jpgIMG-20210708-WA0007.jpgIMG-20210708-WA0017.jpgIMG-20210708-WA0013.jpgIMG-20210708-WA0026.jpgIMG-20210708-WA0005.jpg

Musikmittelschule Eibiswald

Zurück nach oben