In der dritten Klasse der NMS Eibiswald steht für die Schülerinnen und Schüler das neue Unterrichtsfach EH (Ernährung und Haushalt) auf dem Stundenplan. In diesem sehr praxisorientierten Fach lernen die Schülerinnen und Schüler die Grundlagen der Ernährung sowie die Fähigkeit regionale und saisonale Lebensmittel zu Speisen zu verarbeiten. Der Unterricht soll zur Bewältigung der täglichen Aufgaben im privaten Haushalt befähigen.


Ein sehr wichtiges Thema ist auch die Verbraucherbildung. In diesem Themenbereich beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler, anhand von Beispielen, wie ihre Kaufentscheidung beeinflusst wird. Um dies möglichst praxisnah darstellen zu können, besuchten die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen den Familienbetrieb Eybel, Spar Supermarkt, in Aibl. Durch die hervorragende Zusammenarbeit der Familie Eybel und Fr. Sonja Muchitsch ist es gelungen, den Schülerinnen und Schülern einen tollen und interessanten Einblick in den Supermarkt zu verschaffen.
Die beiden Juniorchefs Gregor und Jürgen Eybel vermittelten den Schülerinnen und Schülern in einer einstündigen Führung interessante Hintergrundinformationen zum Thema regionale Lebensmittel und informierten über die Abläufe in einem Supermarkt. Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert hinter die Kulissen eines Supermarktes schauen zu dürfen. Im Anschluss an die Führung gab es einige Arbeitsaufträge, die die Schülerinnen und Schüler in 3er Gruppen zu bewältigen hatten. Zum Abschluss des „voll coolen“ Lehrausgangs spendierte die Firma Eybel den Schülerinnen und Schülern noch eine kleine gesunde Jause. Nochmals ein großer Dank an die Firma Eybel für die Bemühungen und für die stets herzliche Aufnahme im Betrieb!

Musikmittelschule Eibiswald

Zurück nach oben